Web
Analytics
Suche in Webseite

Wüstendrachen:

BEMERKENSWELT ENTDECKT DESERT KITES IN ALGERIEN

DESERT KITES IN DER SAHARA?

Bild "WÜSTENDRACHEN:Desert-Kites-Sahara-Saudi-Arabien.jpg"◄ Die Struktur in Algerien und der Desert Kite in Saudi Arabien sind 4.000 Kilometer voneinander entfernt und sehen sich trotzdem sehr ähnlich. Zufall?


Von Desert Kites in der Sahara war nichts bekannt, bis im August 2018 von einem italienischen Archäologenteam erstmals Kites in der Libyschen Wüste dokumentiert wurden.

Im August 2019 fand ich beim überfliegen des Südens Algeriens auch dort Reste kite-ähnlicher Strukturen, die der Fachwelt bisher unbekannt waren. Sie liegen bei 25°03'51''N, 0°40'0''E, knapp 190 Kilometer Luftlinie südsüdöstlich der Stadt Reggane. Diese algerischen Formen sehen manchen Desert Kites in Saudi Arabien sehr ähnlich. Da bisher aber noch nicht untersucht wurde, ob es sich bei den kleinen Kreisen der algerischen Strukturen ebenfalls um Fallgruben handelt, ist ein direkter Vergleich verfrüht. Dass die Artefakte die gleiche Form haben, könnte auch reiner Zufall sein.

Images courtesy of Google Earth™

Oder gab es damals vielleicht doch schon Technologietransfer über eine Distanz von viertausend Kilometern? Möglicherweise ist das Volk, das solche Kites baute, aus der immer trockener werdenden Sahara nach Osten ausgewichen und hat sich jenseits des roten Meeres wieder angesiedelt.




< Jemen