Web
Analytics
Archaeologie Bemerkenswelt :: SAHARA :: Prähistorische Siedlungen
Suche in Webseite

DÖRFER IN DER SAHARA?

In mehreren Gebieten der Sahara sind in Google Earth Strukturen gut sichtbar, bei denen es sich um Reste prähistorischer Siedlungen handeln könnte. Ich schreibe "könnte", weil sich von oben schwer sagen lässt, ob diese Strukturen erst hundert, oder vielleicht schon mehrere tausend Jahre alt sind. Um das festzustellen bedarf es archäologischer Feldforschung am Boden.

Bisher habe ich im Wesentlichen drei Stellen mit einer Anhäufung von Strukturen gefunden, bei denen es sich um prähistorische Siedlungsreste handeln könnte. In der Wüste zwischen den Gebirgsmassiven Ahaggar und Air und weiter östlich, im Tibesti Massiv.

Images courtesy of Google Earth™

Außerdem gibt es noch das Gebiet der Dhar Tichitt-Kultur, dessen Mauerreste sich in Mauretanien über 500 Kilometer an einer Felsklippe entlangziehen. Die Menschen sollen sich dort vor etwa viertausend Jahren niedergelassen haben und um etwa 300 v. Chr. wieder verschwunden sein. Wer diese Menschen waren ist unbekannt, aber bis heute sind viele Reste ihrer eindrucksvollen Gebäude und Trockenmauern gut sichtbar erhalten geblieben.



< Dhar Tichitt